Mit einer Reihe von Podcasts zum Themenkreis »Online-Beteiligung in Politik und Gemeinwesen« wollen wir zwischen den eVoteCon-Kongressen durch Berichte aus der Praxis zur fachlichen Debatte beitragen.

Michael Hilberer und Jörg Preisendörfer nähern sich in diesem Podcast anekdotisch und fachlich den Themen eDeliberation und eVoting in Parteien und Parlamentarismus.

Michael war in der 15. Legislatur des Landtages des Saarlandes (2012–2017) der vermutlich bundesweit dienstälteste Vorsitzende einer Piratenfraktion und hat dort an der Erprobung mehrerer Modelle der Online-Beteiligung mitgewirkt.

Jörg war im Jahr 2014 während der Kampagne zur Wahl des Landtages Brandenburg politischer Geschäftsführer des dortigen Landesverbandes der Piratenpartei. Er ist Umsetzungsbeauftragter für die Ständige Online-Mitgliederversammlung von Glitzerkollektiv.de und Initiator des Kongresses #eVoteCon.

Beide sind heute nicht mehr Mitglied der Piratenpartei. Für die Aufzeichnung des Podcasts sind sich Michael und Jörg Anfang Mai 2019 zum ersten Mal begegnet und haben zum ersten Mal miteinander gesprochen. Dem Podcast sollen weitere folgen.

Weitere Podcasts zu den Themenfeldern Online-Beteiligung in Politik und Gemeinwesen und Erfahrungen mit eDeliberation und eVoting in Parteien und Parlamentarismus findest Du auf hier auf der Website des Kongresses eVoteCon.

Fragen und Anregungen kannst Du am Ende der Seite als Kommentar zu diesem Blogartikel beisteuern.

Die Themen des Podcasts im Überblick

  • Fließende Demokratie
  • Glitzerkollektiv.de
  • Online-Beteiligung
  • Parlamentarismus
  • Piratenfraktion Saarland
  • Piratenpartei Deutschland
  • Politische Partei

Die Abschnitte des Podcasts im Überblick

  • Ab 00:00:00
    • Begrüßung
  • Ab 00:00:20
    • Vorstellung Michael
  • Ab 00:03:00
    • Vorstellung Jörg
  • Ab 00:05:35
    • Warum es diesen Podcast gibt
  • Ab 00:07:12
    • Woher Michaels Faszination für das Thema Fließende Demokratie kommt
  • Ab 00:13:00
    • Erfahrungen der Piratenfraktion Saarland mit der Online-Deliberation mittels OpenAntrag, OpenHaushalt und öffentlichen Fraktionssitzungen
  • Ab 00:23:16
    • Erfahrungen von Glitzerkollektiv.de mit der Bearbeitung von Petitionen der Partei, die in ihrer Ständigen Online-Mitgliederversammlung beschlossen wurden
  • Ab 00:43:43
    • Ist Open Data das Öl des 21. Jahrhunderts? Oder: Wie Populismus die Bereitschaft zur Erprobung von Online-Beteiligung bremst
  • Ab 01:04:45
    • Warum kann eine bestehende Partei keine Werkzeuge verbindlicher Online-Beteiligung einführen?
  • Ab 01:12:48
    • Das Problem faktischer Bindungswirkung beratender Beschlussfassung
  • Ab 01:23:13
    • Der geplante Basis-Entscheid Online (BEO) der Piratenpartei Deutschland
  • Ab 01:38:31
    • Schlussrunde
  • Ab 01:40:00
    • Berichtigungen

Die Abschnitte des Podcasts im Einzelnen

Begrüßung

  • Ab 00:00:00

Stichworte zu diesem Abschnitt

  • Fraktionsvorsitzender
  • Landtag des Saarlandes
  • Michael Hilberer
  • Piratenfraktion Saarland

Vorstellung Michael

  • Ab 00:00:20

Stichworte zu diesem Abschnitt

  • CDU
  • CDU Saar
  • Junge Union
  • Konservatismus in Deutschland
  • Michael Hilberer
  • Piratenpartei Deutschland
  • Piratenpartei Saarland
  • Saarland

Vorstellung Jörg

  • Ab 00:03:00

Stichworte zu diesem Abschnitt

  • 19. Oktober 1992
  • Frankfurt am Main
  • Gert Bastian
  • Glitzerkollektiv.de
  • Grüne Jugend
  • Grüne Jugend Hessen
  • Hessen
  • Landtagswahl in Brandenburg 2014
  • Petra Kelly
  • Piratenpartei Brandenburg
  • Piratenpartei Deutschland
  • Progressive Plattform (Verein)
  • Ständige Mitgliederversammlung
  • Tarek Al-Wazir

Warum es diesen Podcast gibt

  • Ab 00:05:35

Stichworte zu diesem Abschnitt

  • Basis-Entscheid Online (Piratenpartei Deutschland)
  • Fließende Demokratie
  • LiquidFeedback
  • Online-Beteiligung
  • Ständige Mitgliederversammlung
  • Twitter

Woher Michaels Faszination für das Thema Fließende Demokratie kommt

  • Ab 00:07:12

Stichworte zu diesem Abschnitt

  • Amtsdauer
  • Demokratie
  • Digitale Revolution
  • Entwicklung der Demokratie
  • Fließende Demokratie
  • Gatekeeper (Nachrichtenforschung)
  • Gatekeeper (Soziologie)
  • Inklusion
  • Interessenausgleich
  • Legislaturperiode
  • Orts-Souveränität
  • Parlamentarismus
  • Politische Arbeitsteilung
  • Postkutsche
  • Selbstwirksamkeit
  • Stimmrecht
  • Stimmrechtsübertragung
  • Teilhabe
  • Wahldelegierter
  • Wahlpersonen-Gremium
  • Zeit-Souveränität

Erfahrungen der Piratenfraktion Saarland mit der Online-Deliberation mittels OpenAntrag, OpenHaushalt und öffentlichen Fraktionssitzungen

  • Ab 00:13:00

Stichworte zu diesem Abschnitt

  • Abgeordnetenhaus von Berlin
  • Anregungen, Ersuchen und Empfehlungen der Bezirksverordnetenversammlung an das Bezirksamt (Berlin)
  • Beschluss-Transparenz
  • Bezirksamt (Berlin)
  • Bezirksverordnetenversammlung
  • Bremische Bürgerschaft
  • Eiskunstlauf
  • Ergebnisse der Kommunalwahlen in Saarbrücken
  • Fraktion (Politik)
  • Fraktionsstatus in deutschen Landesparlamenten
  • Klüngel
  • Landtag Brandenburg
  • Landtag des Saarlandes
  • Live-Streaming
  • Michael Neyses
  • Offener Haushalt
  • Open Haushalt
  • OpenAntrag
  • Ortsbeirat
  • Petition
  • Piratenfraktion Saarland
  • Politisches Bezirksamt
  • Rat der Stadt Köln
  • Schaulaufen
  • Stadtrat Saarbrücken
  • Streaming von Fraktionssitzungen
  • Thüringer Landtag
  • Transparenz (Politik)
  • Öffentlicher Haushalt des Saarlandes

Erfahrungen von Glitzerkollektiv.de mit der Bearbeitung von Petitionen der Partei, die in ihrer Ständigen Online-Mitgliederversammlung beschlossen wurden

  • Ab 00:23:16

Stichworte zu diesem Abschnitt

  • Akademiker-Partei
  • Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Arbeiterpartei
  • Brexit-Referendum
  • Buchführung
  • Bündnis 90 / Die Grünen Baden-Württemberg
  • CDU
  • eDeliberation
  • eVoting
  • Finanzministerium Saarland
  • Gefängnis
  • Geschäftsprozess
  • Glitzerkollektiv.de
  • JSON
  • Kameralistik
  • Klassenkampf
  • Kommunalaufsicht
  • Kommunales Unternehmen
  • Konservatismus in Deutschland
  • Landesregierung
  • Landtag des Saarlandes
  • Macht
  • Machtfrage
  • Maschinenlesbarer Öffentlicher Haushalt
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Microsoft Excel
  • Milch
  • Mindset
  • Modelle der Beteiligung
  • Obstruktion
  • Obstruktion von Petitionen
  • Online-Geschäftsprozess
  • Online-Landesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90 / Die Grünen Baden-Württemberg
  • Online-Mitgliederversammlung
  • Online-Steuererklärung
  • OParl
  • Open Government
  • Open-Data-Strategie der Bundesregierung
  • Opposition (Politik)
  • Parteitagsvorbehalt
  • Partizipation
  • Petition
  • Petitionsausschuss
  • Petitionsausschuss als Abschmetterungs-Ausschuss
  • Petitionsausschuss des Saarländischen Landtages
  • Piratenpartei Berlin
  • Piratenpartei Mecklenburg-Vorpommern
  • Piratenpartei Sachsen
  • Prinzip
  • Prinzipientreue
  • Psychiatrie
  • Psychiatrie-Patient
  • Querulant
  • Querulatorische Petition
  • Saarbrücken
  • Schwerin
  • Sitzungsinformationen
  • SPD
  • Strafgefangener
  • Ständige Mitgliederversammlung
  • Tabellenkalkulation
  • UFO
  • Unterschied zwischen Versammlung und Urabstimmung
  • Verfassung
  • Versammlungsprinzip
  • Verschwörungstheorie
  • Volksbefragung
  • XBRL
  • XML
  • Zwangsbehandlung
  • »Gestaltung gestalten« (Grundsatz)
  • Öffentlicher Haushalt

Ist Open Data das Öl des 21. Jahrhunderts? Oder: Wie Populismus die Bereitschaft zur Erprobung von Online-Beteiligung bremst

  • Ab 00:43:43

Stichworte zu diesem Abschnitt

  • Angriffe auf Frauen in der öffentlichen politischen Debatte
  • Ansprache junger Menschen durch Parteien
  • Argument
  • Aufnahme von Mitgliedern in Parteien
  • Automatische Moderation
  • CDU
  • Christopher Lauer
  • Datenschutzrecht
  • Demokratie in Bewegung
  • Digital Immigrant
  • Digital Literacy
  • Digital Native
  • Emotionale Argumentation und sachliche Argumentation
  • Fachpolitische Arbeit
  • FDP
  • Frauen in der Politik
  • Gatekeeper (Nachrichtenforschung)
  • Gatekeeper (Soziologie)
  • Generationen-Fragen in der Online-Beteiligung
  • Generationenkonflikt
  • Heise-online-Forum
  • Holocaust-Leugnung
  • Instrumentalisierung von Online-Werkzeugen
  • Kevin Kühnert
  • Lagerbildung in Volksparteien durch Online-Beteiligungsverfahren
  • Laute Meinungen und differenzierte Meinungen
  • LiquidFeedback
  • Massenpsychologie
  • Meinung
  • Minderheitenschutz in Parteien
  • Moderation von Online-Beteiligung
  • Netzwerk-Effekte
  • Online-Beteiligung in Volksparteien
  • Online-Foren als Irrweg der Online-Beteiligung in Parteien
  • Online-Forum
  • Open Data
  • Peter Strobel
  • Piratenpartei Deutschland
  • Publizitätsgrundsatz
  • Rechtspopulismus
  • Sozialmedien
  • SPD
  • Transparenzgesetz
  • Unmöglichkeit der Einführung verbindlicher Online-Beteiligung in bestehenden Parteien
  • Verbindliche Online-Beteiligungsmodelle als Parteienverstärker
  • Verletzung von Urheberrechten
  • Versammlungsleitung
  • Versammlungsleitung einer Online-Mitgliederversammlung
  • Verschwörungstheorie
  • Volkspartei
  • »#NieMehrCDU«
  • »›Piratisierung‹ der Volksparteien« (Christopher Lauer)
  • Überalterung der Parteien

Warum kann eine bestehende Partei keine Werkzeuge verbindlicher Online-Beteiligung einführen?

  • Ab 01:04:45

Stichworte zu diesem Abschnitt

  • Barrierefreies Internet
  • Barrierefreiheit
  • Barrierefreiheit von Online-Beteiligungswerkzeugen als irrealer Glaubensinhalt
  • Bereitschaft zur Übernahme politischer Verantwortung
  • Dunning-Kruger-Effekt
  • Fließende Demokratie
  • Hohe Informationsdichte von Online-Beteiligungswerkzeugen als Hürde bei der Entwicklung zur Mitgliederpartei
  • Hohe Informationsdichte von Online-Beteiligungswerkzeugen als Hürde für Beteiligung in Parteien (Rebound-Effekt)
  • Informationsdichte
  • LiquidFeedback
  • Minderheitenschutz in politischen Parteien
  • Mitgliederpartei
  • Paranoia
  • Parlamentarische Ko-Existenz von Parteien mit verbindlicher Offline-Beschlussfassung und von Parteien mit verbindlicher Online-Beschlussfassung
  • Parlamentarismus
  • Partei-Schiedsgericht
  • Parteiengesetz (Deutschland)
  • Perspektive: Politische Parteien mit verbindlciher Online-Beschlussfassung entwickeln sich zu Think Tanks ohne großen Mitgliederbestand
  • Politische Arbeitsteilung
  • Politische Parteien in der Schweiz
  • Publizitätsgrundsatz
  • SPD
  • Stimmrechtsübertragung
  • Think Tank
  • Vertrauensgesellschaft
  • Vertrauensgesellschaft als notwendige Voraussetzung politischer Arbeitsteilung durch Stimmrechtsübertragung und der Umsetzung des Publizitätsgrundsatzes
  • Zunahme der Informationsdichte durch Werkzeuge der Online-Beteiligung

Das Problem faktischer Bindungswirkung beratender Beschlussfassung

  • Ab 01:12:48

Stichworte zu diesem Abschnitt

  • Aberkennung von Mandaten
  • Abstimmungs- und Wahl-Empfehlungen von Parteivorständen
  • Alle technischen Probleme im Zusammenhang mit Online-Wahlen und Online-Abstimmungen sind gelöst
  • Aufstellungsversammlung
  • Autonomie von Parteitagen
  • Blockchain
  • Blockchain hilft auch nicht
  • Bundeswahlausschuss
  • Chaos Computer Club Schweiz
  • Das Wahlcomputerproblem ist kein technisches, sondern ein soziales Problem
  • Einführung von eVoting in der Schweiz
  • Freie Demokratische Partei
  • Freiheit der Wahl
  • Geheimheit der Wahl
  • Gleichheit der Wahl
  • Grundsatz »Wenn der Souverän spricht, dann spricht er auch verbindlich«
  • Konklave
  • Körperliche Artefakte von Wahlen und Abstimmungen
  • Martin Morlok
  • Nicht-Zulassung von Wahlvorschlägen
  • Parteitagsvorbehalt
  • Urabstimmung
  • Verschlüsselte Online-Kommunikation als Straftatbestand
  • Wahl des Parteivorstandes
  • Wahlcomputerproblem
  • Wahlprüfung
  • Wahlprüfungsausschuss
  • Wahlrechtsgrundsatz
  • Öffentlichkeit der Wahl

Der geplante Basis-Entscheid Online (BEO) der Piratenpartei Deutschland

  • Ab 01:23:13

Stichworte zu diesem Abschnitt

  • #BPT131 der Piratenpartei Deutschland
  • #SMVCon der Piratenpartei in Rostock
  • Basis-Entscheid Online (Piratenpartei Deutschland)
  • Basis-Entscheid Online als Werkzeug der Online-Urabstimmung
  • Delegierter (durch Wahl)
  • Europawahlgesetz (Deutschland)
  • eVoting
  • Fachpolitische KI
  • Gedankenspiel: Perspektive eines etwaigen Teilungsbeschlusses der Piratenpartei
  • Genossenschaft
  • Gesetzesmaterialien
  • Keine verbindlichen Beschlüsse mit dem Basis-Entscheid Online
  • Künstliche Intelligenz
  • Landtag Rheinland-Pfalz
  • Lernkurve
  • Lernkurven in politischen Parteien
  • Mitgliederversammlung
  • Ontologie (Informatik)
  • Parlamentarismus
  • Parlamentswissenschaft
  • Parteien-Burnout der Befürworter:innen einer Ständigen Online-Mitgliederversammlung in der Piratenpartei
  • Piratenpartei Deutschland
  • Politische Arbeit, politische Kommunikation und politische Bildung sind tatsächlich Arbeit
  • Politische Arbeitsteilung
  • Problem der tatsächlichen Bindungswirkung beratender Beschlussfassung durch den Basis-Entscheid Online
  • Problem der verbreiteten Unkenntnis über das Funktionieren des Parlamentarismus
  • Problem regionaler Unter- und Überrepräsentation bei Mitgliederversammlungen
  • Repräsentation
  • Saarländisches Grundwasser-Entnahmeentgelt-Gesetz
  • Semantic Markup
  • Semantic Publishing
  • Semantic Web
  • Semantische Auszeichnung von Parlaments- und Gesetzesmaterialien
  • Sonstige Politische Vereinigung
  • Symbolische KI
  • Tatsächliche Bindungswirkung beratender Beschlussfassung
  • Unwucht durch Machtumverteilung, die durch das Umschalten einer Organisation von verbindlicher Offline-Beteiligung auf verbindliche Online-Beteiligung verursacht wird
  • Urabstimmung
  • Verfahren künstlicher Intelligenz in der Arbeit politischer Parteien
  • Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  • Wahldelegierte in Genossenschaften und Versicherungsvereinen auf Gegenseitigkeit
  • »Keine Online-Experimente« als Verrat der Piratenpartei Deutschland an den Wähler:innen

Schlussrunde

  • Ab 01:38:31

Stichworte zu diesem Abschnitt

  • Abstimmung mit Lochkarten
  • Bischof
  • Glaubensgemeinschaft
  • IBM
  • Informationstechnik
  • Lochkarte
  • Online-Beteiligung in Glaubensgemeinschaften
  • Zukunft der Online-Beteiligung in politischen Prozessen
  • Zweites Vatikanisches Konzil

Berichtigungen

  • Ab 01:40:00

Stichworte zu diesem Abschnitt

  • Groupe Olivetti-Bull
  • IBM
  • Rat der Stadt Köln

Alle Stichworte zum Podcast in alfabetischer Reihenfolge

  • #BPT131 der Piratenpartei Deutschland
  • #SMVCon der Piratenpartei in Rostock
  • 19. Oktober 1992
  • Aberkennung von Mandaten
  • Abgeordnetenhaus von Berlin
  • Abstimmung mit Lochkarten
  • Abstimmungs- und Wahl-Empfehlungen von Parteivorständen
  • Akademiker-Partei
  • Alle technischen Probleme im Zusammenhang mit Online-Wahlen und Online-Abstimmungen sind gelöst
  • Amtsdauer
  • Angriffe auf Frauen in der öffentlichen politischen Debatte
  • Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Anregungen, Ersuchen und Empfehlungen der Bezirksverordnetenversammlung an das Bezirksamt (Berlin)
  • Ansprache junger Menschen durch Parteien
  • Arbeiterpartei
  • Argument
  • Aufnahme von Mitgliedern in Parteien
  • Aufstellungsversammlung
  • Automatische Moderation
  • Autonomie von Parteitagen
  • Barrierefreies Internet
  • Barrierefreiheit
  • Barrierefreiheit von Online-Beteiligungswerkzeugen als irrealer Glaubensinhalt
  • Basis-Entscheid Online (Piratenpartei Deutschland)
  • Basis-Entscheid Online als Werkzeug der Online-Urabstimmung
  • Bereitschaft zur Übernahme politischer Verantwortung
  • Beschluss-Transparenz
  • Bezirksamt (Berlin)
  • Bezirksverordnetenversammlung
  • Bischof
  • Blockchain
  • Blockchain hilft auch nicht
  • Bremische Bürgerschaft
  • Brexit-Referendum
  • Buchführung
  • Bundeswahlausschuss
  • Bündnis 90 / Die Grünen Baden-Württemberg
  • CDU
  • CDU Saar
  • Chaos Computer Club Schweiz
  • Christopher Lauer
  • Das Wahlcomputerproblem ist kein technisches, sondern ein soziales Problem
  • Datenschutzrecht
  • Delegierter (durch Wahl)
  • Demokratie
  • Demokratie in Bewegung
  • Digital Immigrant
  • Digital Literacy
  • Digital Native
  • Digitale Revolution
  • Dunning-Kruger-Effekt
  • eDeliberation
  • Einführung von eVoting in der Schweiz
  • Eiskunstlauf
  • Emotionale Argumentation und sachliche Argumentation
  • Entwicklung der Demokratie
  • Ergebnisse der Kommunalwahlen in Saarbrücken
  • Europawahlgesetz (Deutschland)
  • eVoting
  • Fachpolitische Arbeit
  • Fachpolitische KI
  • FDP
  • Finanzministerium Saarland
  • Fließende Demokratie
  • Fraktion (Politik)
  • Fraktionsstatus in deutschen Landesparlamenten
  • Fraktionsvorsitzender
  • Frankfurt am Main
  • Frauen in der Politik
  • Freie Demokratische Partei
  • Freiheit der Wahl
  • Gatekeeper (Nachrichtenforschung)
  • Gatekeeper (Soziologie)
  • Gedankenspiel: Perspektive eines etwaigen Teilungsbeschlusses der Piratenpartei
  • Gefängnis
  • Geheimheit der Wahl
  • Generationen-Fragen in der Online-Beteiligung
  • Generationenkonflikt
  • Genossenschaft
  • Gert Bastian
  • Geschäftsprozess
  • Gesetzesmaterialien
  • Glaubensgemeinschaft
  • Gleichheit der Wahl
  • Glitzerkollektiv.de
  • Groupe Olivetti-Bull
  • Grundsatz »Wenn der Souverän spricht, dann spricht er auch verbindlich«
  • Grüne Jugend
  • Grüne Jugend Hessen
  • Heise-online-Forum
  • Hessen
  • Hohe Informationsdichte von Online-Beteiligungswerkzeugen als Hürde bei der Entwicklung zur Mitgliederpartei
  • Hohe Informationsdichte von Online-Beteiligungswerkzeugen als Hürde für Beteiligung in Parteien (Rebound-Effekt)
  • Holocaust-Leugnung
  • IBM
  • Informationsdichte
  • Informationstechnik
  • Inklusion
  • Instrumentalisierung von Online-Werkzeugen
  • Interessenausgleich
  • JSON
  • Junge Union
  • Kameralistik
  • Keine verbindlichen Beschlüsse mit dem Basis-Entscheid Online
  • Kevin Kühnert
  • Klassenkampf
  • Klüngel
  • Kommunalaufsicht
  • Kommunales Unternehmen
  • Konklave
  • Konservatismus in Deutschland
  • Körperliche Artefakte von Wahlen und Abstimmungen
  • Künstliche Intelligenz
  • Lagerbildung in Volksparteien durch Online-Beteiligungsverfahren
  • Landesregierung
  • Landtag Brandenburg
  • Landtag des Saarlandes
  • Landtag Rheinland-Pfalz
  • Landtagswahl in Brandenburg 2014
  • Laute Meinungen und differenzierte Meinungen
  • Legislaturperiode
  • Lernkurve
  • Lernkurven in politischen Parteien
  • LiquidFeedback
  • Live-Streaming
  • Lochkarte
  • Macht
  • Machtfrage
  • Martin Morlok
  • Maschinenlesbarer Öffentlicher Haushalt
  • Massenpsychologie
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Meinung
  • Michael Hilberer
  • Michael Neyses
  • Microsoft Excel
  • Milch
  • Minderheitenschutz in Parteien
  • Minderheitenschutz in politischen Parteien
  • Mindset
  • Mitgliederpartei
  • Mitgliederversammlung
  • Modelle der Beteiligung
  • Moderation von Online-Beteiligung
  • Netzwerk-Effekte
  • Nicht-Zulassung von Wahlvorschlägen
  • Obstruktion
  • Obstruktion von Petitionen
  • Offener Haushalt
  • Online-Beteiligung
  • Online-Beteiligung in Glaubensgemeinschaften
  • Online-Beteiligung in Volksparteien
  • Online-Foren als Irrweg der Online-Beteiligung in Parteien
  • Online-Forum
  • Online-Geschäftsprozess
  • Online-Landesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90 / Die Grünen Baden-Württemberg
  • Online-Mitgliederversammlung
  • Online-Steuererklärung
  • Ontologie (Informatik)
  • OParl
  • Open Data
  • Open Government
  • Open Haushalt
  • Open-Data-Strategie der Bundesregierung
  • OpenAntrag
  • Opposition (Politik)
  • Orts-Souveränität
  • Ortsbeirat
  • Paranoia
  • Parlamentarische Ko-Existenz von Parteien mit verbindlicher Offline-Beschlussfassung und von Parteien mit verbindlicher Online-Beschlussfassung
  • Parlamentarismus
  • Parlamentswissenschaft
  • Partei-Schiedsgericht
  • Parteien-Burnout der Befürworter:innen einer Ständigen Online-Mitgliederversammlung in der Piratenpartei
  • Parteiengesetz (Deutschland)
  • Parteitagsvorbehalt
  • Partizipation
  • Perspektive: Politische Parteien mit verbindlciher Online-Beschlussfassung entwickeln sich zu Think Tanks ohne großen Mitgliederbestand
  • Peter Strobel
  • Petition
  • Petitionsausschuss
  • Petitionsausschuss als Abschmetterungs-Ausschuss
  • Petitionsausschuss des Saarländischen Landtages
  • Petra Kelly
  • Piratenfraktion Saarland
  • Piratenpartei Berlin
  • Piratenpartei Brandenburg
  • Piratenpartei Deutschland
  • Piratenpartei Mecklenburg-Vorpommern
  • Piratenpartei Saarland
  • Piratenpartei Sachsen
  • Politische Arbeit, politische Kommunikation und politische Bildung sind tatsächlich Arbeit
  • Politische Arbeitsteilung
  • Politische Parteien in der Schweiz
  • Politisches Bezirksamt
  • Postkutsche
  • Prinzip
  • Prinzipientreue
  • Problem der tatsächlichen Bindungswirkung beratender Beschlussfassung durch den Basis-Entscheid Online
  • Problem der verbreiteten Unkenntnis über das Funktionieren des Parlamentarismus
  • Problem regionaler Unter- und Überrepräsentation bei Mitgliederversammlungen
  • Progressive Plattform (Verein)
  • Psychiatrie
  • Psychiatrie-Patient
  • Publizitätsgrundsatz
  • Querulant
  • Querulatorische Petition
  • Rat der Stadt Köln
  • Rechtspopulismus
  • Repräsentation
  • Saarbrücken
  • Saarland
  • Saarländisches Grundwasser-Entnahmeentgelt-Gesetz
  • Schaulaufen
  • Schwerin
  • Selbstwirksamkeit
  • Semantic Markup
  • Semantic Publishing
  • Semantic Web
  • Semantische Auszeichnung von Parlaments- und Gesetzesmaterialien
  • Sitzungsinformationen
  • Sonstige Politische Vereinigung
  • Sozialmedien
  • SPD
  • Stadtrat Saarbrücken
  • Stimmrecht
  • Stimmrechtsübertragung
  • Strafgefangener
  • Streaming von Fraktionssitzungen
  • Ständige Mitgliederversammlung
  • Symbolische KI
  • Tabellenkalkulation
  • Tarek Al-Wazir
  • Tatsächliche Bindungswirkung beratender Beschlussfassung
  • Teilhabe
  • Think Tank
  • Thüringer Landtag
  • Transparenz (Politik)
  • Transparenzgesetz
  • Twitter
  • UFO
  • Unmöglichkeit der Einführung verbindlicher Online-Beteiligung in bestehenden Parteien
  • Unterschied zwischen Versammlung und Urabstimmung
  • Unwucht durch Machtumverteilung, die durch das Umschalten einer Organisation von verbindlicher Offline-Beteiligung auf verbindliche Online-Beteiligung verursacht wird
  • Urabstimmung
  • Verbindliche Online-Beteiligungsmodelle als Parteienverstärker
  • Verfahren künstlicher Intelligenz in der Arbeit politischer Parteien
  • Verfassung
  • Verletzung von Urheberrechten
  • Versammlungsleitung
  • Versammlungsleitung einer Online-Mitgliederversammlung
  • Versammlungsprinzip
  • Verschlüsselte Online-Kommunikation als Straftatbestand
  • Verschwörungstheorie
  • Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
  • Vertrauensgesellschaft
  • Vertrauensgesellschaft als notwendige Voraussetzung politischer Arbeitsteilung durch Stimmrechtsübertragung und der Umsetzung des Publizitätsgrundsatzes
  • Volksbefragung
  • Volkspartei
  • Wahl des Parteivorstandes
  • Wahlcomputerproblem
  • Wahldelegierte in Genossenschaften und Versicherungsvereinen auf Gegenseitigkeit
  • Wahldelegierter
  • Wahlpersonen-Gremium
  • Wahlprüfung
  • Wahlprüfungsausschuss
  • Wahlrechtsgrundsatz
  • XBRL
  • XML
  • Zeit-Souveränität
  • Zukunft der Online-Beteiligung in politischen Prozessen
  • Zunahme der Informationsdichte durch Werkzeuge der Online-Beteiligung
  • Zwangsbehandlung
  • Zweites Vatikanisches Konzil
  • »#NieMehrCDU«
  • »Gestaltung gestalten« (Grundsatz)
  • »Keine Online-Experimente« als Verrat der Piratenpartei Deutschland an den Wähler:innen
  • »›Piratisierung‹ der Volksparteien« (Christopher Lauer)
  • Öffentlicher Haushalt
  • Öffentlicher Haushalt des Saarlandes
  • Öffentlichkeit der Wahl
  • Überalterung der Parteien